Zuweisende Stellen, Kostenträger

Behörden, Sozialämter, die Jugendanwaltschaft, IV sowie private Institutionen vermitteln Jugendliche an „bau-stellen“. Alle Anfragen werden geprüft, weiterführende Lösungen vermittelt.

Die zuweisenden Stellen müssen nicht identisch mit dem Kostenträger sein. Nach dem Eintritt bei „bau-stellen ist ein Wechsel des Kostenträgers möglich.

Zurück zu Rahmenkonzept >>

Kostenreglement

Datum der Preisfestlegung:

Winterthur 1. Juli 2009

(Änderungen und Anpassungen vorbehalten)


Die zuweisenden Stellen müssen nicht identisch mit dem Kostenträger sein. Nach dem Eintritt bei „bau-stellen ist ein Wechsel des Kostenträgers möglich.

Grundkosten:

Gemäss Beiblatt (auf Anfrage, bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail >>)


Kosten werden monatlich für die Teilnahme am Projekt für Arbeits- und Berufsintegration verrechnet.


Zusätzliche monatliche Kosten:

Kosten und Leistungen nach Absprache